FAQ: Häufig gestellte Fragen

Ist der Tierpark auch an Feiertagen geöffnet?
Der Tierpark hat täglich geöffnet.

Sind Anmeldungen für Gruppen erforderlich?
Anmeldungen für Gruppen sind NICHT erforderlich. Der Reiseleiter kauft die Eintrittskarten für die ganze Gruppe an der Kassa.

Werden Führungen angeboten?
Ja! Es werden abwechslungsreiche und höchst interessante Führungen angeboten. Nähere Informationen lesen Sie im eigenen Öffnet internen Link im aktuellen FensterMenüpunkt "Führungen".

Gibt es beim Tierpark genügend Parkplätze. Was kostet der Parkplatz und wie lange kann man parken?
Die Anzahl der Parkplätze unmittelbar beim Tierpark ist beschränkt. Es werden aber auch in der nächsten Umgebung zusätzliche Parkplätze angeboten, und zwar hinter dem "Gasthaus zum Tierpark" (vis-a-vis des Tierpark-Parkplatzes) und gegenüber dem Zugang zum Schloss Salaberg. Bei den Tierpark Parkplätzen handelt es sich um öffentliches Eigentum. Die Parkzeit ist unbegrenzt und kostenlos.

Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln am schnellsten und bequemsten in den Tierpark?
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Tierpark Stadt Haag mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen:

  • mit der Eisenbahn nach "Bahnhof Stadt Haag" und weiter
    • zu Fuß
      durch das Stadtzentrum bis zum Tierpark
      (Gehzeit zirka 20 Minuten) oder
    • mit einem örtlichen Taxiunternehmen
      (Taxi Huber, Telefon 07434 – 43939,
      EasyCab, Telefon: 0664/57 12 100 oder
      Taxi Stöffelbauer, Telefon 07434-42310)
      direkt zum Tierpark oder
    • mit dem Regionalbus 623
      Den Fahrplan finden Sie im Internet unter Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.vor.at.
      • Wochentags:
        Die Bushaltestelle ist von der ÖBB Haltestelle etwa 5 Gehminuten entfernt. Bezeichnung dieser Bushaltestelle "Stadt Haag – St. Valentiner Straße". Der Name der Haltestelle beim Tierpark Haag: "Stadt Haag – Salaberg".
      • Samstags:
        Direktverbindung vom Bahnhof Stadt Haag zum Tierpark in Salaberg um 9.45 Uhr und 13.35 Uhr.
      • VOR Fahrplan 2017 als pdf Datei zum Ausdrucken:
        Leitet Herunterladen der Datei einStadt Haag – Steyr
        Leitet Herunterladen der Datei einSteyr – Stadt Haag

Gibt es eine eigene Familienjahreskarte?
Nein. Wir gewähren für Familien (Eltern mit ihren Kindern) nach Vorlage des Familienpasses / Familiencard einen ermäßigten Eintritt.

Gibt es einen reduzierten Eintrittspreis?
Mit einer Jahreskarte können Sie den Tierpark Haag oftmals (auch täglich) besuchen oder Sie besuchen als Gruppe (mindestens 15 Personen) den Tierpark Haag. 

Können auch Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigung den Tierpark Stadt Haag besichtigen?
Die Hauptwege sind mit Schotter gut befestigt und mit einem Kinderwagen oder Rollstuhl befahrbar. In der Parkanlage befinden sich mehrere Steigungen, weshalb eine Begleitperson erforderlich ist.

Sind Hunde im Tierpark Stadt Haag erlaubt?
Hunde sind im Tierpark Haag erlaubt. Führen Sie Ihren Hund unbedingt an einer kurzen Leine. Je Hundehalter / Hundehalterin darf nur ein Hund mitgeführt werden! Hunde-Bars (Tränken) sind beim Eingang und beim Abenteuerspielplatz aufgestellt.

Welche Möglichkeiten gibt es, den Tierpark zu unterstützen?

Ist es möglich eine Tierpatenschaft zu übernehmen und wofür wird das Geld verwendet?
Auskunft über Tierpatenschaften erhalten Sie per Internet im Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterMenü "Für Paten". Nähere Auskünfte erteilt Ihnen der zuständige Mitarbeiter, Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-MailHerr Herbert Stoschek, gern telefonisch: ++43 (0) 74 34 / 42 42 3 – 15. Ihr Patenschaftsbeitrag kommt zur Gänze dem Patentier zugute.

Kann ich auch nur Namensgeber sein?
Nein. Eine Namensgebung ist immer mit einer Patenschaft verbunden (Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstersiehe Patenschaft).