Zwergziege

Die Zwergziege stammt von der Bezoarziege ab.

Die Domestizierung der Ziegen begann vor rund 9.000 Jahren.

Diese kleinen Ziegen sind sehr robust, sowohl hitze- als auch kälteresistent.

Gehalten werden sie in Afrika vorwiegend wegen ihres Fleisches – die Milchleistung ist nicht sehr ergiebig und das Melken der kleinen Zitzen überaus mühsam.

Steckbrief

Herkunft:

Westafrika

Lebensraum:

Steppen, Halbsteppen, bis ins Hochgebirge

Nahrung:

Gräser, Kräuter, Knospen, Triebe, Blätter

Gewicht:

bis 25 kg

Größe:

bis 50 cm

Erreichbares Alter:

15 Jahre

Tierpaten Ehrentafel

Preitler Irene, Gratkorn

 

‚Amadeus‘, geboren 07.01.2018

Pöchlauer Patrick, Kronstorf

 

‚Mecki‘
Seniorenzentrum Liese Prokop, Stadt Haag

Bilder

Videos

Audio Sounds

Downloads