Fischen im Tierpark Stadt Haag

Auf dem 6500 m² großen Jochteich ist das Fischen möglich. Bitte beachten Sie dazu folgende Hinweise:

  • Vor dem Fischen ist die Anmeldung beim Teichwart erforderlich.
    Bei ihm erhalten Sie kostenlos Kescher und Kübel.
  • 40 neue Leihangeln sind vorhanden und beim Teichwart (solange der Vorrat reicht) zum Preis von € 5,- je Angeltag erhältlich.
  • Köder gibt es nicht kostenlos.
  • Üben Sie den Fischfang in einer weidgerechten Weise aus! 
  • Den Anweisungen des Teichwartes müssen Sie unbedingt Folge leisten.
  • Das Zurücksetzen der Fische ist strengstens verboten!
  • Fischen mit Blinkern (Spinnfischen) ist möglich.
  • Impressionen vom Fischereibetreiber finden Sie hier auf seinem Blog.

Fischereizeiten

Das Angeln ist in der Zeit von 1. März bis Ende Oktober, täglich von 9 – 17 Uhr, möglich. Bei Schlechtwetter informieren Sie sich bitte vorher telefonisch bei der Tierpark-Kassa, ob das Fischen möglich ist.

Preise der Fische


  • 13,80 Euro für Regenbogenforelle, Bachforelle, Seeforelle und Saibling.
  • 15,00 Euro für Hecht.
  • 10,00 Euro für Karpfen.
    (Angaben je Kilogramm; Preisänderungen vorbehalten.)
Die Fische sind beim Teichwart Gerhard Hiesberger (Telefon 0664 733 156 58) zu bezahlen.