Puma

Puma concolor

Der Puma, auch als Berglöwe oder Silberlöwe bezeichnet, ist eine sehr anpassungsfähige Wildkatze. Er fühlt sich  in schneebedeckten Bergen genauso wohl wie im tropischen Regenwald.
Der Puma ist berühmt für seine große Kraft und Beweglichkeit. Er kann mit einem Satz bis 7 Meter hoch und weit springen. Auf kurzen Strecken kann er bis zu 72 km/h schnell laufen, diese Fähigkeit nützt er nur selten.

Erwachsene Puma haben kaum natürliche Feinde, nur vor Wolfsrudel und Bären flüchten Pumas meistens auf einen Baum. Der größte Feind ist aber der Mensch.
Geschützte Tierart.

Steckbrief

Herkunft:

Nord-, Mittel- und Südamerika

Lebensraum:

Prärie, Wälder, Halbwüsten, Hochgebirge

Nahrung:

Hirschartige, aber auch andere Säugetiere

Gewicht:

bis 70 kg

Größe:

Schulterhöhe bis 90 cm;

Erreichbares Alter:

bis 13 Jahre, in Zoos bis 30 Jahre

Tierpaten Ehrentafel

  • Höfler International GmbH, Sankt Peter in der Au

Bilder

Videos

Audio Sounds

Downloads