Höckerschwan

Cygnus olor

Die Haltung und Zucht von Höckerschwänen war bis ins 19. Jahrundert das Privileg von Kaisern und Königen. Erst im 20. Jahrundert wurden die Tiere verstärkt in Parkanlagen und Zoos gehalten.

Höckerschwäne haben ein umfangreiches und variables Stimmrepertoire.

Der Höckerschwan ist in Mitteleuropa der größte heimische Wasservogel und gehört zu den schwersten flugunfähigen Vögeln weltweit.

Steckbrief

Herkunft:

auf allen Kontinenten verbreitet

Lebensraum:

Gewässer aller Art

Nahrung:

Wasserpflanzen, Gräser, Grünteile, Samen,

Gewicht:

Männchen bis 13,5 kg; Weibchen bis 10 kg

Größe:

Körperlänge bis 160 cm; Spannweite bis 240 cm;

Erreichbares Alter:

bis 20 Jahre

Tierpaten Ehrentafel

Bilder

Videos

Audio Sounds

Downloads