Gelbbauch-Schmuckschildkröte

Trachemys scripta scripta

Sie gilt als „typische Wasserschildkröte“. Sobald die Temperaturen dauerhaft unter 15° C bleiben, beginnen Sumpfschildkröten zu überwintern.

Fortpflanzung:
Im Herbst und Frühjahr findet die Begattung statt. Nach einer erfolgreichen Befruchtung bleiben die Weibchen für mehrere Jahre fruchtbar. Die Eier werden etwa 3 Monate lang ausgebrütet.

Steckbrief

Herkunft:

USA

Lebensraum:

ruhige, bewachsene Gewässer

Nahrung:

vorwiegend Pflanzen

Gewicht:

bis 1,5 kg

Größe:

bis zu 30 cm

Erreichbares Alter:

bis 55 Jahre

Tierpaten Ehrentafel

Bilder

Videos

Audio Sounds

Downloads