Kolkrabe

Corvus corax

Der Kolkrabe ist der größte aller Singvögel.

  • Aussehen: einfarbig schwarzes Gefieder, glänzend metallisch, großer schwarzer Schnabel, keilförmiger Schwanz
    • Laute: Ruf kling wie ‚korrk‘ und ‚krock‘. Er kann artfremde Laute und die menschliche Sprache täuschend echt nachahmen.
    • Lebensweise: Standvogel, monogam, sehr scheu,
    • Interessantes: seine Gelehrigkeit wird in vielen Legenden und Geschichten erzählt

Steckbrief

Herkunft:

im Süden bis in den Iran und Nordindien sowie Mittelamerika. In Europa, Nordamerika und Nordchina große Verbreitungslücken durch Bejagung

Lebensraum:

Wälder, felsige Gebirgsgegenden, freies Gelände, Küsten

Nahrung:

Allesfresser: Aas, Wühlmäuse, Fische, Fösche, Reptilien, kleine Vögel, Eier, Mais, Nahrungsabfälle

Gewicht:

bis 1,3 kg

Größe:

Körperlänge: bis 64 cm; Flügelspannweite: 120 cm

Erreichbares Alter:

bis 20 Jahre

Tierpaten Ehrentafel

Bilder

Videos

Audio Sounds

Downloads