Zwergesel 'Pia'

Tierpatenfeier für ein Fohlen der Zwergesel

Als Geschenk ihres Sohnes erhielt Frau Friederike Essenmacher aus Schwanenstadt eine Tierpatenschaft verbunden mit einer Namensgebung für das am 7. April 2007 geborene Zwergeselmädchen.

Für Herrn Johann Essenmacher, der bereits seit 2006 Tierpate von „Tabea“ ist, war es eine ehrenvolle Aufgabe die Patenschaft für das Kind seines Patentieres seiner Mutter zu schenken.

Am 24. August 2007 fand die offizielle Namengebungsfeier statt.

Frau Friederike Essenmacher wählte für das Zwergeselfohlen den schönen Namen „Pia“.

Im Beisein der im Tierpark Beschäftigten wurde die Namensgebung würdevoll gefeiert und die Zwergesel erhielten von ihren tierliebenden Paten wohlschmeckende Karotten.