Zwergesel Peppina

27.03.2015: Tierpatenfeier Zwergesel "Peppina"

Das Bauunternehmen Mayr Bau aus Steyr-Ertl übernahm erfreulicherweise die Patenschaft für eine Zwergesel-Stute, die am 12. Juli 2014 geboren wurde.

Ihrer Tochter, Emilie, ermöglichte das Ehepaar Mayr mit Übernahme einer Exklusiven Tierpatenschaft die Namensgebung dieses bisher noch unbenannten Tieres.

Am 27. März 2015 wurde die Familie Mayr zur Namensgebungsfeier dieses Esel-Stutenfohlens eingeladen und nahm auch die engsten Familienangehörigen zu diesem ganz besonderen Ereignisses mit.

Haags neuer Bürgermeister Lukas Michlmayr konnte es sich terminlich gut einrichten erstmals einer Namensgebungsfeier eines Tierparktieres dabeizusein und der jungen Namensgeberin, Fräulein Emilie Mayr, die exklusive Namensgebungsurkunde persönlich zu überreichen.

Emilie Mayr gab der Zwergesel-Stute den Namen „PEPPINA“.

Wie auf den Fotos zu erkennen ist, hat Emilie ihr Patentier sofort ins Herz geschlossen und es dürfte zugleich auch der Beginn einer Tier – Menschfreundschaft entstanden sein.

Wie aus den Erzählungen und Erinnerungen der neuen Patin zu erfahren war, gab es eine überaus erfreuliche Parallelität, denn möglicherweise dürfte sich Emilie am Geburtstag des Zwergesel sogar im Tierpark aufgehalten haben.

Die Angehörigen und Vertreter des Tierparks ließen die Namensgeberin Emilie und „Peppina“ hochleben.