Tigerin Rani Sophie

Tierpatenschaftsfeier für Tigerin 'Rani Sophie' am 4.8.2013

  • Patenschaftsfeier Tiger Rani Sophie

Ein lang gehegter Wunsch konnte endlich, nach langer Wartezeit, erfüllt werden. Für Frau Sabrina Pehlke war es ein Herzenswunsch, einer Großraubkatze einen Namen geben zu dürfen. Leider können solche Begehren nur sehr selten erfüllt werden, aber bei der 8-jährigen Tiger-Katze war es möglich.

Diese Tiger-Dame übersiedelte im März dieses Jahres von einem italienischen Zoo in den Tierpark Stadt Haag. Glücklicherweise erfuhren die aufmerksamen Eltern von Sabrinas Wunsch und so konnten sie der Tochter dieses Geschenk machen.

Am 4. August 2013 fand die offizielle Namensgebungsfeier für diese Tigerin statt. Frau Sabrina Pehlke aus Haag wurde von ihrer Familie begleitet. Diese schöne Großraubkatze erhielt von ihr den Namen „Rani Sophie“. Rani ist die Abkürzung von Maharani und bedeutet im Indischen Königin / Prinzessin.

Die Tierpatin konnte ihr Patentier aus kürzester Entfernung erleben. Besonders spannend war für Frau Pehlke , als sie „Rani Sophie“ mit einem Stück Fleisch füttern durfte.

Der zoologische Leiter, Dr. Karl Auinger, befand sich gerade auf einer Kontrollrunde durch den Tierpark. So nutzte er die Gelegenheit, der exklusiven Tierpatin die Namensgebungsurkunde persönlich zu überreichen.

Während sich die Raubkatze in ihrer Innenanlage aufhielt, nutzten die Patin und ihre Angehörigen die Gelegenheit das Freigelände der Tigeranlage von innen zu betrachten und fürs Erinnerungsalbum zu fotografieren, um sodann auf „Rani Sophie“ anzustoßen.

  • Patenschaftsfeier Tigerin Rani Sophie

Rani Sophie verstarb mit 10 Jahren am 29. September 2015 an Herzversagen.