Steinbock Bruno

27.03.2015: Tierpatenfeier Steinbock "Bruno"

Das Bauunternehmen Mayr Bau aus Steyr-Ertl übernahm erfreulichweise die Patenschaft für einen Bock aus der Herde der Alpensteinböcke.

Ihrem Sohn, Johannes, ermöglichte das Ehepaar Mayr mit Übernahme einer Exklusiven Tierpatenschaft die Namensgebung eines von 3 männlichen Steinböcken, die in dem 2013 neugestalteten Gehege ein ihrem Lebensraum gut angepasses Lebensumfeld erhalten haben.

Am 24. November 2013 übersiedelte der damals noch namenlose Steinbock vom Zoo Helsinki in unseren Tierpark.

Am 27. März 2015 wurde die Familie Mayr zur Namensgebungsfeier dieses Steinbock’s eingeladen, begleitet von den Schwesters des neuen Namensgebers und den engsten Familienangehörigen.

Haag’s neuer Bürgermeister Lukas Michlmayr freute sich sehr auch diese Feier mitzugestalten und überreichte dem Namensgeber, Herrn Johannes Mayr, die exklusive Namensgebungsurkunde.

Johannes Mayr gab dem durchaus stattlichen Steinbock mit seinem mächtigen Gehörn den Namen „BRUNO“, der im Alter von etwa 7 Jahren nicht mehr das steinige Gelände des Geheges erklimmen muß.

Johannes Mayr durfte sogar im felsigen Gehege herumklettern und präsentierte voller Stolz gemeinsam mit dem Bürgermeister seinen erhaltene Urkunde.

Die Angehörigen und Vertreter des Tierparks ließen den Namensgeber Johannes und „Bruno“ hochleben, wobei „Bruno“ mit seinem Artgenossen alles mit sicherer Distanz beobachtete.