Pony Pünktchen Luna

Tierpatenschaft für Shetlandpony "Pünktchen Luna" am 27. April 2014

  • Patenschaftsfeier Shetlandpony

Alles begann mit einem Weihnachtsgeschenk, das Hannah von ihren Eltern erhielt. Das Geschenk beinhaltete die Auswahl eines Tieres zur Übernahme einer Patenschaft mit Namensgebung.
Hannah hatte gleich eine gewisse Vorstellung über die gewünschte Tierart. Doch zu diesem Zeitpunkt gab es bei dieser Tierart kein namensloses Tier, das für sie in Frage gekommen wäre. Also machte sich Hannah auf die Suche nach einer anderen Tierart und so boten sich die Shetland-Ponys an. Für Hannah war besonders wichtig, dass das ausgewählte Pony die ihm entgegengebrachte Tierliebe zumindest ein bisschen erwidert. Bei Hannahs Tierpark Besuch, an dem sie sich ihr Wunsch-Patentier aussuchte, wurde sie von Tierpflegerin Elke begleitet und beraten. Die Tierpflegerin machte Hannah auch auf jenes, kinderliebe Pony aufmerksam, für dass sie sich letztendlich auch entschied.

Am 27. April 2014 fand dann die Namensgebungsfeier im Tierpark Haag statt. Hannah reiste mit ihren Eltern und Verwandten aus Linz an und die Vertretes des Tierparks begrüßten die Ehrengäste bei strahlendem Sonnenschein.

Das Patentier zeigte sich an seinem Ehrentag von seiner besten Seite und Hannah durfte sich sogar auf den Rücken der knapp 7 Jahre alten Pony-Stute setzen. Diese Erlebnis bereitete der jungen Patin eine riesengroße Freude.
Hannah gab der Shetlandpony-Stute den Namen "Pünktchen Luna" und erhielt von den Tierparkvertretern die Namensgebungsurkunde, die in ihrem Zimmer sicherlich einen Ehrenplatz bekommen wird.

Die bei der Feier anwesenden Personen ließen die Stute hochleben und freuten sich auf einen weiteren schönen Tag im Tierpark Haag.

  • Patenschaftsfeier Shetlandpony

Dieses Pony verließ unseren Tierpark Anfang April 2015 und übersiedelte zu einem privaten Halter.