Luchs 'Niki'

Tierpatenschaft für Luchs 'Niki' am 20. August 2009

  • Tierpatenschaftsfeier für Luchs Niki mit Frau Landtagsabgeordneten Michaela Hinterholzer und den Bürgermeistern von Stadt Haag.

Die Übernahme einer Tierpatenschaft war für Frau Michaela Hinterholzer, Abgeordnete zum NÖ Landtag, schon über längere Zeit ein großer Wunsch.
Am 12. Mai 2009 gebar das noch namenlose europäischen Luchs-Weibchen – es ist derzeit der einzige Luchs ohne Namen – einen aufgeweckten Buben.

Frau Abgeordnete Michaela Hinterholzer war sofort Feuer und Flamme für eine exklusive Tierpatenschaft, also Patenschaft mit Namensgebung, für diesen Luchskater. Am 13. August 2009 fand die offizielle Namensgebungsfeier statt, zu der die Patin Frau Abgeordnete Michaela Hinterholzer mit Tochter und Enkerl und einer weiteren Familie kam. Eine Überraschung war sicherlich, dass die „Luchs-Pflege-Mutter“ Elke Mühlbauer (Tierpflegerin) mit Ihrem Luchs „Sammy“ kam und Frau Abgeordnete Hinterholzer die Ehre erhielt einen Luchs streicheln zu dürfen.

Frau Abgeordnete Michaela Hinterholzer gab dem 3 Monate alten Luchs den Namen 'Niki'. 'Niki' betrachtete seine Patin jedoch nur aus der Entfernung.
Bürgermeister Josef Sturm überreichte der Patin von 'Niki' die  Namensgebungsurkunde. Die witterungsbedingten Begleitumstände an „Niki’s“ Freudentag waren eine Menge Regentropfen, die aus Schaffeln auf die Ehrengäste niederprasselten. Mit guten Tröpfchen stießen Bürgermeister Josef Sturm und Vizebürgermeister Rudolf Mitter mit der neuen Patin, Michaela Hinterholzer, auf „Niki“ an.

Nachdem die Mutter von 'Niki' noch ein namenloses Tier ist, laden wir Sie herzlichst ein vielleicht auch Tierpate und Namensgeber zu werden. Wenden Sie sich an den Tierpark Stadt Haag, nähere Informationen auf dieser Homepage im Menu „Patenschaft“.

  • Tierpatenschaftsfeier für Luchs Niki. Patin Frau Abgeordnete Michaela Hinterholzer.