Kronenkranich Silberstern

Tierpatenschaft für Kronenkranich Silberstern am 2. November 2013

  • Patenschaftsfeier für Kronenkranich Silberstern

Ihre große Tierliebe und ein Tierparkbesuch ließen Victorias Wunsch, Tierpatin und Namensgeberin zu werden, reifen. Diesen Wunsch nahm ihr Vater zum Anlass, ihr eine „Exklusive Tierpatenschaft“ zu ihrem Geburtstag zu schenken. Einige Tierarten wurden in Betracht gezogen und das persönliche Los fiel auf die Tierart Kronenkranich, da diese zu den Lieblingstieren von Victoria zählt.

Am 24. Oktober 2013 übersiedelten zwei weibliche, einjährige Grauhals-Kronenkraniche in den Tierpark. Sie wurden die neuen Gefährtinnen unseres siebenjährigen Kronenkranich Männchens. Victoria wählte eines der beiden Weibchen als ihr Patentier aus.

Am Allerseelentag, den 2. November 2013, kam Victoria Pöchacker mit ihrem Vater, Herrn Magister Thomas Pöchacker aus der Wachau, genauer aus Aggsbach-Dorf, zur offiziellen Namensgebungsfeier.

Victoria Pöchacker gab einem Grauhals-Kronenkranich Weibchen den Namen „Silberstern“, der aufgrund des prachtvollen Aussehens dieses Vogels sehr zutreffend ist. Die scheuen Vögel zeigten sich mit sicherer Distanz der Namensgeberin und ihren Gästen. Nach Überreichung der Namensgebungs- und Patenschaftsurkunde von Vertretern des Tierparks ließen Tierpatin Victoria und ihre Gäste „Silberstern“ hochleben.

  • Patenschaftsfeier für Kronenkranich Silberstern

Das Männchen attakierte Silberstern derart, sodass Silberstern den schweren Verletzungen am 31.8.2014 erlag.