Känguru 'Leo'

Namengebungsfeier mit dem Leo Club Steyr am 3. Juli 2011

  • Patenschaftsfeier für Känguru Leo

Der "Leo Club Steyr" ist ein eigenständiger Verein der "International Association of Lions Clubs" mit dem Ziel, sich in sozialen Angelegenheiten zu engagieren. Ein Schwerpunkt der Vereinsarbeit ist die Unterstützung von sozial schwächeren und hilfsbedürftigen Menschen.

LEO – Leitspruch:
Hoffnung spenden.
Dankbarkeit empfangen.
Leonismus erleben.

Für das neueste Projekt stand aber nicht die Unterstützung von Menschen im Vordergrund, sondern die finanzielle Unterstützung sollte Tieren zugute kommen. Der Verein beschloss die Übernahme einer exklusiven Tierpatenschaft für ein Känguru-Männchen im Tierpark Stadt Haag.

Frau Julia Haider, neugewählte Präsidentin seit Anfang Juli, kam mit ihren Vorstandsmitgliedern und einigen Eltern zur offiziellen Namensgebungsfeier am Sonntag, 03. Juli 2011 in den Tierpark Haag. In Anlehnung an den Vereinsnamen erhielt des zutrauliche Känguru-Männchen den Namen „Leo“. Stellvertretend für den Verein wurde Frau Präsident Julia Haider von den Vertretern des Tierparks die Namensgebungsurkunde übergeben, die sie mit großem Stolz präsentierte.

Als erste Vereinsvertreter durften standesgemäß Julia Haider und Sandra Schnurpfeil „Leo“ füttern und streicheln – und diesen zeigte sich Leo von der Schokoladenseite. Dank des überaus sensiblen und rücksichtsvollen Verhaltens der anwesenden Gäste gelang es einigen eines der neugierigen Kängurus zu füttern oder zu streicheln.
Es war ein besonderes Erlebnis für Groß und Klein, einem Känguru über den Kopf streicheln zu können.

  • Namengebungsfeier für Känguru Leo mit dem Leo Club Steyr.

Känguru Leo starb am 15. Juni 2014 an Herzversagen.