Bison 'Maya'

Tierpatenschaft für Bison – Mädchen

Am 24. Mai 2007 wurde im Tierpark Haag ein weibliches Bisonkalb geboren.
Frau Anna Wakolbinger aus Behamberg hatte die großartige Idee, diesem Tier einen schönen Namen zu geben.
Für das junge Bison wurde der Name 'Maya' gewählt.

Am 14. Februar 2008 war es dann soweit und das Bison – Mädchen erhielt in der offiziellen Namengebungsfeier von ihrer Tierpatin und Namensgeberin den für sie bestimmten Namen.

Die Vertreter des Tierparks, Herr Stadtrat Bernhard Lechner und Hans Veigl, überreichten der Tierpatin die Namengebungsurkunde und dankten ihr für die Übernahme dieser exklusiven Tierpatenschaft mit Namensgebung.

Die zahlreich anwesenden Familienangehörigen der neuen Tierpatin, Frau Anna Wakolbinger, freuten sich über die gelungene Namengebungsfeier und ließen das Bison – Mädchen 'Maya' hochleben.

Bei der Bestimmung des Geschlechtes hatten sich die Tierpfleger geirrt, denn das Mädchen war ein Bub. Fortan trägt also der junge Stier den Namen "Maja".

"Maja" übersiedelte im Mai 2012 zu einem Zuchtbetrieb nach Ferleiten an der Glocknerstraße, um dort künftig seinen Mann zu stellen.