Spiele und Bastelanleitungen für zu Hause

Falls eure Eltern nicht immer Zeit für einen Tierpark Besuch haben und ihr zu Hause bleiben müsst, möchten wir euch die Zeit mit Spiele und Basteltipps verkürzen die wir unter anderem dem Buch Lauter tolle Sachen, die Kinder gerne machen von Ursula Barff entnommen haben.

Wettlauf nach Art der Tiere

Tiere bewegen sich unterschiedlich fort:
Ein Hund läuft auf seinen vier Beinen, ein Pferd galoppiert oder trabt. Ein Hase macht weite Sprünge, und manch ein Vogel hüpft auf zwei Beinen. Ein Flamingo schreitet und steht auf einem Bein. Ein Krebs geht seitlich seinen Weg.

Versucht doch einfach diese Bewegungen nachzumachen:

  • Gehen wie ein Hund – auf zwei Händen und Füßen
  • Oder wie ein Pferd: Das macht ihr am besten zu zweit. Dabei läuft ein Kind – als Kopf und Vorderbeine – aufrecht, und das andere bückt sich dahinter als Rücken und Hinterbeine.
  • In der Hocke springen wie ein Hase.
  • Aufrecht, mit geschlossenen Beinen, das Hüpfen eines Vogels nachahmen.
  • Auf einem Bein stehen wie ein Flamingo.
  • In der Hocke seitlich bewegen wie ein Krebs.
  • Kriechen wie ein Wurm.

Nachdem ihr jede Gangart einmal probiert habt, legt ihr am besten ein Start- u. Ziellinie für das Wettrennen fest und dann heißt es: alle Hasen an den Start – auf die Plätze – fertig – los!