Fischen

Allgemeines:

Vor dem Fischen ist die Anmeldung beim Teichwart erforderlich. Bei ihm erhalten Sie kostenlos Kescher und Kübel. Köder gibt es nicht kostenlos.

Üben Sie den Fischfang in einer weidgerechten Weise aus!
Den Anweisungen des Teichwartes müssen Sie unbedingt Folge leisten.

Das Zurücksetzen der Fische ist nicht gestattet!
Fischen mit Blinkern (Spinnfischen) muss vom Teichwart erlaubt werden.

Fischereizeiten:

Das Angeln ist in der Zeit von 1. März bis Ende Oktober, täglich von 9 – 17 Uhr, möglich.

Preise der Fische 2017:

(Angaben je Kilogramm):
11,00 Euro für Regenbogenforelle, Bachforelle, Seeforelle und Saibling
15,00 Euro für Hechte
8,00 Euro für Karpfen

Die Fische sind beim Teichwart zu bezahlen.